Besucher-Statistik:

Heute25
Gestern21
Woche168
Monat124
Insgesamt120904

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

Mini-Gnumpf "S" (Artikelnummer: 2-02)

Wertung:
Mini-Gnumpf "S"
zoom vergrößern
Mini-Gnumpf "S" Mini-Gnumpf "S" Mini-Gnumpf "S" Mini-Gnumpf "S"

mehr MiniGnumpf-Bilder

 

 

NEU !

Der MiniGnumpf "S" wurde nochmals komplett überarbeitet und ist noch einfacher zu bauen. Er wird nun als Komplettbaukasten mit allen für den Rohbau erforderlichen Holzteilen geliefert. Alles in bewährter, CNC-gefertigten mdf-Qualität !

 

Mit der Entwicklung des MiniGnumpfes möchten wir unsere Freunde der elektrischen Antriebsfraktion endlich einmal in den Genuss des Gnumpf-Fliegens kommen lassen. Dass mittlerweile selbst eingefleischte Verbrenner-Flieger den elektrischen MiniGnumpf mit Begeisterung fliegen liegt an dem rundum gelungenen Konzept. Günstige Komponenten, transportgünstige Abmaße und einfacher Aufbau lassen den (vor dem Flug "süssen") MiniGnumpf zum brachialen Renner werden, der in seinem Flugverhalten dem Rest der Gnumpf-Familie in nichts nachsteht. Die Geschwindigkeit liegt auf dem Niveau des Gnumpf CupGT, doch die gefühlte Geschwindigkeit liegt, aufgrund der sehr viel kleineren Silhouette, deutlich höher (Zitat vom Frieder, als er den MiniGnumpf das erste Mal im Flug sah: “Den beim GnumpfCup - da gewinnst’ du jedes Rennen”).. Start und Landung sind für den geübten Piloten überhaupt kein Problem! Gnumpftypisches Fliegen, mt Vollgas übr den Platz fegen, den Flieger ins Messer zu legen und den Höhenruderknüppel bis zum Anschlag durchziehen (dabei ein Kurvenradius von 20-25 m fliegen!) läßt die Zuschauer in Begeisterung ausbrechen.

Der MiniGnumpf ist der ideale Feierabendflieger. Mal eben auf den Flugplatz, den vollgeladenen Akku reinschieben, und für ca. 5-6 Minuten die Sau rauslassen vertreibt schnell den Ärger des Tages! Bei gemässigtem Flugstil sind 10-12 Minuten Flugzeit drin - doch wer fliegt schon so?

Der MiniGnumpf ist zugunsten der geringen Flugmasse bei gleichzeitig großer Festigkeit komplett in Balsa/Sperrholz aufgebaut. Die passgenau CNC-gefertigten Bauteile machen eine Helling zum Rumpfbau überflüssig und ermöglichen eine kurze Bauzeit. Die EWD ist durch die gefrästen Rumpfseitenteile exakt vorgegeben.
Der MiniGnumpf S wird mit einer balsabeplankten Styroporsandwichfläche (CNC-geschnittener Styrokern, im Endleistenbereich und im Bereich der Verschraubung durch GfK verstärkt) ausgeliefert. Damit geben wir vielen Kundenwünschen nach und die Bauzeit wird nocheinmal drastisch reduziert. Und das bei einem Mehrgewicht von nur ca 25 g.

Als Motorisierung wird ein Brushless-Antrieb der 400-er Klasse (Ø 28 mm) mit ca. 3.000 U/V und 3S-Lipo empfohlen.

 

 

Technische Daten:

MiniGnumpf S

Spannweite:

750 mm
Abflugmasse: ab ca. 450 g
Tragflächeninhalt 10,7 dm²
Flächenbelastung: ab 42 g/dm²
Profil: NACA 2415 mod.
Antrieb: BL Ø 28 mm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieferumfang MiniGnumpf S: 

  • Laser-/Frästeile-Komplettbausatz: CNC gelaserte Spanten, Rumpfseitenteile, Leitwerk, Flächenauflagen und -verschraubung aus Balsaholz und Flugzeugsperrholz, Balsabeplankte Styroporfläche (CNC geschnittener Kern, mit GfK verstärkt, mit Balasholz beplankt), alle Leisten und Füllhözer konturgenau geschnitten, Flächendübel, Nylonschraube M4, Ruderhörner aus Flugzeugsperrholz
  • Bauplan im Maßstab 1:1, 
  • ausführlich Bauanleitung mit vielen Hinweisen und Tipps aus der Praxis

 

Für den Flugeinsatz wird noch benötigt:

  • Bespannmaterial
  • RC-Ausrüstung
  • Motor
  • Regler
  • Akku
Preis: 47,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-5 Tage
Gewicht: 0,55 kg
Grundpreis: 47,50 EUR / St.
Anzahl: 
Kommentare
Paderpiper, 10.12.2013
Ein brandheißes Fliegerchen. Die Konstruktion ist wie beim großen Gnumpf durchdacht und praktisch. Der Aufbau geht schnell von der Hand. Mit einem 3000kv Innenläufer ist der sehr schnell, fliegt aber sauber und präzise. Durch das hohe Tempo und die kleine Silhouette nichts für Anfänger, für alle anderen wirklich zu empfehlen.
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH